Video: Sterling verfehlt das leere Tor!

Champions League-Viertelfinale

Video: Sterling verfehlt das leere Tor!

Manchester City ist gestern überraschend gegen Olympique Lyon ausgeschieden. Der englische Angreifer Raheem Sterling hatte dabei den Ausgleich am Fuß.

Es steht 2:1 für den französischen Klub, als Sterling in der 86. Minute einen "Stanglpass" zugespielt bekommt. Das Tor war leer, kein Verteidiger in Sicht und somit war der Ausgleich nahezu aufgelegt. Doch der Engländer schafft es tatsächlich den Ball aus 5 Metern noch über das Tor zu schießen. Was schon in den Hobbyligen in Österreich für einige Lacher sorgen würde, ist bei Profi-Fußballern vollkommen undenkbar. Sterling hat gestern bewiesen, dass auch Profis, die jährlich Millionen verdienen, solche Fehler machen können.

Das Video gibt es hier zum Ansehen und Schmunzeln:

Video zum Thema: Raheem Sterling trifft leeres Tor nicht
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen