Trauner & Feyenoord starten mit Remis

Conference League in Haifa

Trauner & Feyenoord starten mit Remis

Ex-LASK-Profi Gernot Trauner und Feyenoord holen zum Auftakt der Conference League ein torloses Remis gegen Macabi Haifa.

Zum Auftakt der Gruppenphase der Fußball Conference League hat Feyenoord Rotterdam am Dienstagnachmittag in Gruppe E bei Maccabi Haifa 0:0 gespielt und damit einen Auswärtspunkt geholt. Der oberösterreichische Innenverteidiger Gernot Trauner spielte bei den Niederländern durch. In der LASK-Gruppe A besiegte Maccabi Tel Aviv daheim Alashkert Martuni aus Armenien mit 4:1. Der LASK unter Interims-Cheftrainer Andreas Wieland gastiert am Donnerstag bei HJK Helsinki (18.45 Uhr).