Almer spricht Klartext vor EL-Duell

DO ab 19 Uhr LIVE

Almer spricht Klartext vor EL-Duell

Die Austria will sich im Heimspiel gegen Rosenborg aus der Krise schießen.

Sieben Gegentore in den letzten beiden Spielen, neun insgesamt - so viele wie sonst kein Team in der Liga. Bei der Austria brennt nach der bitteren 1:3-Pleite gegen Sturm der Hut. Und das vor dem Europa-League-Play-off gegen Rosenborg Trondheim. Morgen steigt im Happel-Stadion das Hinspiel - da wollen sich die Veilchen aus der Krise schießen.

Schwierig
Wie es trotzdem klappen soll? Kapitän Robert Almer: "Wir müssen hinten stabiler stehen und nach vorne mehr Chancen kreieren." Alex Grünwald fügt hinzu: "Wir müssen mehr Klarheit in unser Spiel bekommen." Immerhin: Gegen norwegische Klubs kamen ÖFB-Vereine in sechs von acht Versuchen weiter. Trotzdem: Die Austria ist gegen den Tabellenführer aus Norwegen krasser Außenseiter.