Istanbul will EURO-Finale 2020

Pan-europäische Fußball-EM

Istanbul will EURO-Finale 2020

Türkei bewirbt sich mit Istanbul um Final-Paket für die Fußball-EM 2020.

Die Türkei hat sich nun auch offiziell um die Austragung der Finalspiele bei der Fußball- Europameisterschaft 2020 beworben. Der Türkische Fußball-Verband teilte auf seiner Homepage mit, dass er mit dem Atatürk-Olympiastadion in Istanbul ins Rennen geht.

Verbandspräsident Yildirim Demirören unterzeichnete das Bewerbungsformular demnach bereits am Dienstagabend in Bukarest am Rande des WM-Qualifikationsspiels zwischen Rumänien und der Türkei. Die erste paneuropäische EM soll 2020 in 13 verschiedenen Ländern stattfinden. Die UEFA will die Spielorte im September 2014 bekanntgeben, Österreich bewirbt sich nicht.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×