Kaka ist Europas Fußballer des Jahres

Geheimnis gelüftet

Kaka ist Europas Fußballer des Jahres

Italienische Zeitungen posaunen es schon heraus: Milans Wunderkicker Kaka hat Wahl zu "Europas Fußballer des Jahrers" gewonnen.

Der Brasilianer Kaka, Starstürmer von AC Milan, wird im Dezember die Auszeichnung "Europas Fußballer des Jahres 2007" erhalten. Dies berichtete die italienische Sporttageszeitung "Tuttosport" am Donnerstag. Das Blatt bezog sich auf Milan-Geschäftsführer Adriano Galliani, der die Ehrung bestätigte. "Am 2. Dezember werden wir alle nach Paris reisen", wurde Galliani zitiert. Im vergangenen Jahr hatte der Italiener Fabio Cannavaro den Preis erhalten.

Kaka war bereits im Oktober von den Mitgliedern der weltweit agierenden Fußballer-Gewerkschaft FIFPro zum Spieler des Jahres gewählt worden und trat damit die Nachfolge seines Landsmanns Ronaldinho an, der zuletzt zweimal in Folge triumphiert hatte. Mehr als 45.000 Profi-Kicker waren wahlberechtigt.

Kaka war hauptverantwortlich für den Champions-League-Sieg seines Clubs AC Milan, erzielte er doch in der abgelaufenen Saison zehn Tore in der Eliteliga. Im Sommer buhlte Real Madrid vergeblich um die Dienste des 25-jährigen Offensivspielers.