kienast jubel

Transfer-Chance

Kienast probiert's in England

Team-Stürmer für eine Woche zu Probetraining in Plymouth. Interesse an Rückkehr nach Norwegen hält sich bei Kienast in Grenzen.

Der österreichische Fußball-Nationalstürmer Roman Kienast versucht erneut in England sein Glück. Der 24-jährige Wiener absolviert diese Woche eine Testphase beim Zweitligisten Plymouth Argyle. Kienast hat eine Woche Zeit, um beim aktuellen Tabellen-15. zu überzeugen. "Das ist eine große Chance für mich. Ich muss an meine Karriere denken", meinte Kienast, der am Montag bereits in einem Testspiel gegen Cardiff City (3:3) mitwirkte.

Kienast hatte bereits im November Probetrainings beim englischen Zweitligisten Norwich City absolviert, musste diese aber wegen einer Oberschenkelverletzung abbrechen. Der 1,90 m große Angreifer steht derzeit beim in die zweite norwegische Liga abgestiegenen Club Ham-Kam unter Vertrag, war im Herbst aber an den schwedischen Erstligisten Helsingborg verliehen. Nach Norwegen will Kienast derzeit nicht zurückkehren.

Zuletzt hatte auch der LASK sein Interesse an einer Verpflichtung des zehnfachen Internationalen (1 Tor) bekundet.