linz kienast

Viele Verletzte

Austria will Linz oder Kienast

Austria geht am Stock (fünf Verletzte). Jetzt soll Verstärkung her. Im Gespräch: Die beiden Teamstürmer Roland Linz und Roman Kienast.

Zweimal Turnierletzter in der Halle (Wien und Prag), dazu die große Verletzungsmisere (Netzer, Dragovic, Hattenberger, Standfest, Madl) – jetzt reagiert die Austria. AG-Vorstand Thomas Parits sucht einen Stürmer. Der Haken dabei: Er darf nicht viel kosten. Darum ist man in erster Linie an einem Leihgeschäft interessiert.

Kontaktiert wurden bereits Roland Linz (bei Braga auf dem Abstellgleis) und Roman Kienast (noch ein Jahr Vertrag bei Ham Kam, spielte zuletzt bei Helsingborg). Beide Teamstürmer wollen wechseln.

Rückkehr
Linz, der im Herbst kurzfristig wegen einer Disziplinlosigkeit suspendiert war, wird unter Braga-Trainer Jorge Jesus nicht mehr spielen, obwohl er der teuerste Profi der Portugiesen ist. Jetzt will Braga ihn mit Kaufoption bis Sommer verleihen. Das würde der Austria gefallen, doch die Violetten können sich das Gehalt ihres Ex-Stürmers (2001 bis 2003 und 2005/2006) nicht leisten. Lösungsvorschlag der Wiener: Braga zahlt weiter einen Teil des Gehalts, Linz kann ohne Leihgebühr bei den Violetten Spielpraxis sammeln und sich wieder für die Nationalmannschaft empfehlen. Kaum vorstellbar, dass Braga auf dieses Angebot eingeht, denn noch im Sommer wollten sie drei Millionen Euro Ablöse. Braga schwebt eine Leihsumme von rund 200.000 Euro vor.

Insel
Kienast absolviert derzeit in England bei Plymouth (2. Liga) ein Probetraining. Gleich bei seinem ersten Testspiel gegen Cardiff (3:3) erzielte er Montagabend per Kopf das 1:0. Er stürmte neben dem Ex-Schalker Emile Mpenza. Die Briten wollen Donnerstag entscheiden, ob sie den Österreicher verpflichten. Auch der schottische Erstligist Dundee United ist an Kienast, der unbedingt auf die Insel möchte, dran.

Erzrivale
Sollten sich diese Auslandspläne zerschlagen, ist die Austria für Kienast (er will auf keinen Fall zurück nach Norwegen) eine Option. Er wäre der nächste Ex-Rapidler, der ins Lager der Violetten überläuft.