Kreuzbandriss bei Bullen-Verteidiger Vorsah

6 Monate Pause

Kreuzbandriss bei Bullen-Verteidiger Vorsah

Salzburger müssen Cup-Aus gegen Pasching teuer bezahlen.

Der Verdacht einer schweren Knieverletzung bei Salzburgs Verteidiger Isaac Vorsah hat sich bewahrheitet. Wie der Fußball-Bundesligist bekannt gab, erlitt der 24-jährige Ghanaer im Cup-Halbfinale gegen Pasching (1:2) einen Riss des rechten Kreuzbandes. Dies bestätigte eine MRI-Untersuchung am Mittwoch. Vorsah wird am Freitag operiert, er wird rund sechs Monate pausieren müssen.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×