Lewis Frau befeuert Gerüchte um Spanien-Wechsel

Wechel zu den Königlichen?

Lewis Frau befeuert Gerüchte um Spanien-Wechsel

Die Gerüchte rund um einen Lewandowski-Wechsel nach Spanien kochen wieder hoch! 

Seit Jahren wird Real Madrid als nächste Anlaufstelle für den 32-jährigen Weltfußballer gehandelt. 2017 und 2018 scheiterten die Wechsel des Bayern-Stars (Vertrag in München bis 2023) immer am Veto der Bayern-Bosse. Zwei Jahre vor Vertragsende, befeuert nun Anna Lewandowski, die bessere Hälfte des Polen die Transfer-Gerüchte! Im Interview beim spanischen Fernsehsender "La Sexta" spricht sie voller Euphorie über die spanische "La Liga".

"Wir mögen diese Liga" 

Auf die Frage ob ihr Mann mal in Spanien spielen möchte, antwortet die Polin:  „Wir werden sehen, wir werden sehen. Vielleicht.“ Zumindest scheinen Anna und Ihr Ehemann eine Vorliebe für die spanische Fußball-Liga zu hegen. Konkret angesprochen auf den Star-Klub Real Madrid sagt sie: " Vielleicht. Ich weiß es nicht. Aber wir mögen diese Liga." Das Traumpaar verbringt ihren Urlaub regelmäßig auf Mallorca, der "Bild" zufolge, auch um sich eine 3,5 Mio. € Villa (411 qm Wohnfläche, 1200 qm Grundstück) in der Gemeinde Calvià (im Südwesten der Balearen-Insel) anzuschauen. 

Fakt ist: Der Vertrag läuft noch bis 2023. Bleibt abzuwarten ob die Gerüchte den Vertragsverhandlungen dienen, oder ob der Stürmer-Star tatsächlich in die Fußstapfen Alabas tritt und zu den Königlichen wechselt.