Nur auf Sky

Meister-Finale nicht im Free-TV

Pech für alle Nicht-Sky-Abonnenten: Der Tophit im Titelkampf zwischen Salzburg und Rapid (Freitag, 20.30 Uhr) rennt nicht im Free-TV.

Salzburg empfängt Rekordmeister Rapid im entscheidenden Duell um die Meisterschaft. Erster gegen Zweiter! Tabellenführer und Titelverteidiger gegen Rekordmeister und Verfolger! Doch die Zuschauer des ORF schauen ins Leere. Der Tophit der Saison ist nur auf Sky zu sehen. Stattdessen zeigt der ORF am Sonntag: Austria gegen Mattersburg ...

Die Spielansetzung ist nicht etwa Sache der Liga, sondern der TV-Sender. Und für diese Runde (wie für alle geraden Runden) hatte eben die Abo-Station Sky das Wahlrecht (in den ungeraden Runden darf der ORF wählen). Sky sicherte sich den Tophit als „Exklusiverl“ am Freitag. Warum nicht? Zumal der ORF sich gegenüber dem Abosender in umgekehrten Fällen auch nicht gerade kooperativ zeigt.

Ticketverkauf läuft gut: Über 20.000 erwartet

Hinzu kommt, dass eine andere Freitag-Partie nur schwer möglich gewesen wäre. Kapfenberg gegen Kärnten, Wr. Neustadt gegen Ried sowie Sturm gegen LASK schieden aus, weil jeweils mindestens ein Cup-Halbfinalist (spielen heute bzw. Mittwoch) dabei ist. Keiner der vier sollte am Freitag schon wieder um Bundesliga-Punkte kämpfen. Blieb noch Aus­tria gegen Mattersburg. Doch am Freitag spielen auch die Austria Amateure daheim. Eine Verschiebung wäre – so Austria-Sprecher Christoph Pflug – „nicht möglich gewesen“.

Immerhin: Auf den Ticketverkauf in Salzburg wirkt sich die Free-TV-Abstinenz positiv aus. Trotz des späten Ankicks (20.30 Uhr) werden über 20.000 Zuschauer erwartet.

Das sagt der ORF:
„Sky hat Live-Spiel gewählt!“

ÖSTERREICH: Herr Trost, warum zeigt der ORF nicht das Titelendspiel Salzburg gegen Rapid live?
Hans-Peter Trost: Wir hatten nicht das Auswahlrecht, sondern Sky.
ÖSTERREICH: Aber beim Sonntags-Livespiel Aus­tria gegen Mattersburg geht es nur noch um die goldene Ananas.
Trost: Wir haben alles versucht. Die im Cup noch tätigen Klubs mussten Samstag spielen, Austria konnte nicht auf Freitag ausweichen, weil an diesem Tag ihre Amateure im Horr-Stadion antreten.
ÖSTERREICH: Das klingt nach billiger Ausrede.
Trost: Nochmals: Sky hat ausgewählt, die brauchen auch am Freitag ein Spitzenspiel.