Muskelfaserriss! Kienast muss pausieren

Verletzungspech

Muskelfaserriss! Kienast muss pausieren

Der Austrianer fällt mehrere Wochen aus.

Verletzungspech für Roman Kienast! Der Austria-Stürmer, der Sonntag in Ried ausgetauscht werden musste, zog sich beim 1:0-Erfolg einen Muskelfaserriss im Aduktorenbereich zu. Das ergab eine in der Döblinger Privatklinik durchgeführte Magnetresonanz. Kienast wird der Austria damit mehrere Wochen lang fehlen. Für Alexander Gorgon und Marin Leovac sieht es hingegen besser aus, beide könnten nach Muskelverletzungen schon in dieser Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×