Das sagt Foda zu ManU-Flirt mit 'Arnie'

Mega-Transfer?

Das sagt Foda zu ManU-Flirt mit 'Arnie'

Foda traut Arnautovic Transfer zu Manchester United zu.

Österreichs Fußball-Teamchef Franco Foda würde seinem Offensivstar Marko Arnautovic einen Wechsel zum englischen Rekordmeister Manchester United zutrauen. "Fakt ist, dass Marko in jeder Topmannschaft spielen kann, auch bei Manchester United, weil er einfach diese Qualität hat", erklärte der Deutsche nach dem 1:0-Sieg im Länderspiel am Mittwochabend in Innsbruck gegen Russland.

Beim Spiel war auch Manchester-United-Trainer Jose Mourinho auf der Tribüne gesessen. "Es wäre für mich keine große Überraschung, wenn er vielleicht wegen Marko dagewesen wäre", sagte Foda. Mourinho hatte als Grund für seinen Kurzbesuch gegenüber der APA lächelnd "Urlaub" angegeben. Der Portugiese reiste wie das ÖFB-Team, das für den Test am Samstag gegen Deutschland nach Klagenfurt abhob, am Donnerstagvormittag vom Innsbrucker Flughafen ab.

Arnautovic steht bei seinem Club West Ham noch bis Sommer 2022 unter Vertrag. Die Londoner sollen für den 29-jährigen Angreifer laut britischen Medienberichten kolportierte 50 Millionen Pfund (57 Mio. Euro) Ablöse verlangen.