Netz lacht über deutsches WM-Trikot

Trikot-Fail

Netz lacht über deutsches WM-Trikot

Artikel teilen

Das WM-Trikot unserer Lieblingsnachbarn sorgt für Lacher. 

In weniger als drei Monaten ist es endlich so weit: Die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland beginnt. Einer der großen Favoriten ist dabei natürlich auch wieder Titelverteidiger Deutschland. Die Mannschaft von Jogi Löw visiert nach 1954, 1974, 1990 und 2014 den fünften Titel an.

Am Dienstag wurde nun schon einmal das Auswärtstrikot vorgestellt. Das neue Jersey erinnert dabei an jenes von 1990, als man sich in Italien zum Weltmeister krönte. Bei der Typografie der Spielernamen am Rücken hat man sich etwas Besonderes einfallen lassen - und sorgt damit für Verwirrung.

© Adidas
Netz lacht über deutsches WM-Trikot

Der leicht kyrillische Aufdruck sorgt  vor allem im Fall von Julian Draxler für Spott im Netz. Der Name des PSG-Stars kann nämlich durchaus auch als „Oaaxlea" oder "Oaahler" gelesen werden. Das Netz lacht jedenfalls bereits.

 
Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo