ÖFB mit Impfaktion vor Schottland-Hit

"Pieks" beim Ernst-Happel-Stadion

ÖFB mit Impfaktion vor Schottland-Hit

Der ÖFB bietet im Vorfeld des WM-Quali-Spiels gegen Schottland Impfungen für Fans an.

Nach dem 2:5-Debakel in Israel ist das österreichische Fußball-Nationalteam am Dienstag im Rückspiel gegen Schottland zuhause gefordert. Gemeinsam mit der Österreichischen Gesundheitskasse und der Stadt Wien startet der ÖFB im Vorfeld eine Impfaktion. Im Rahmen der Partie ist es nun möglich sich vor dem Ernst-Happel-Stadion impfen lassen zu können.

Der "Nadelstich" ist von 15.30 Uhr bis 21.00 Uhr beim Impfbus vor dem Stadion möglich. Es werden alle zugelassenen Impfstoffe verimpft und es besteht Wahlfreiheit. Mitzubringen sind die eCard (alternativ Sozialversicherungsnummer und Lichtbildausweis), ein Impfpass (falls vorhanden) und der Allergiepass (falls vorhanden).