Schießt Schweden uns zur EM?

Samstag, 18 Uhr LIVE

Schießt Schweden uns zur EM?

Schlägt Schweden die Russen, wäre das für den ÖFB wohl der Türöffner zur EM.

Das wäre wirklich ein Hit! Siegen die Wikinger am morgigen Samstag (Ankick 18 Uhr) auswärts gegen die Russen, wäre der Weg für unser Team zur Europameisterschaft geebnet. Dann müssten Alaba & Co. „nur“ noch gegen Moldawien (Ankick 20.45 Uhr) gewinnen – und die Party könnte beginnen.

Real-Star Cheryshev: »Wir wollen für Russland siegen«
Doch die Russen um Denis Cheryshev wollen dem Österreichischen Fußball-Bund einen dicken Strich durch die Rechnung machen. „Wir spielen für Russland und wollen gewinnen“, tönt Cherychey, der beim spanischen Rekordmeister Real Madrid unter Vertag steht.

Bei den Schweden dreht sich alles um Superstar Zlatan Ibrahimovic. Zwar blieb „Ibra“, den eine Knieverletzung zuletzt zu einer Zwangspause gezwungen hatte, beim 3:0-Sieg der Hauptstädter auswärts in Monaco ohne eigenen Treffer. Doch der Schwede mit bosnisch-kroatischen Wurzeln (aufgewachsen in Malmö) leitete zwei Treffer persönlich ein.

Schweden mit vier Stars aus der U21-Auswahl
Im schweren Länderspiel-Doppelpack bei den Russen sowie anschließend gegen Österreich (Dienstag in Stockholm) setzt Schwedens Teamchef Erik Hamren auf den Nachwuchs aus der U21. Die Nachwuchs-Auswahl Schwedens hatte Ende Juni sensationell die Europameisterschaft gewonnen. Im Kader des A-Teams stehen daher gleich vier Europameister: Abdul Khalili (Mersin Idmanyurdu), Oscar Lewicki (Malmö FF), Isaac Thelin (Girondins Bordeaux) und Alexander Milosević (Besiktas). Die größten Hoffnungen der Schweden aber ruhen weiterhin auf Magic-Zlatan ...