manninger

Buffon verletzt

Neue Chance für Manninger

Juves Stargoalie mit Beinverletzung rund ein Monat out.

Der Österreicher Alexander Manninger steht vor weiteren Einsätzen im Tor des italienischen Fußball-Topclubs Juventus Turin. Italiens Teamtorhüter Gianluigi Buffon zog sich eine Oberschenkelverletzung zu und wird Juve vermutlich ein Monat lang fehlen. Das gab der Club am Mittwoch bekannt.

Buffon hatte sich die Verletzung im Training zugezogen und wird Italien damit auch im freundschaftlichen Länderspiel nächste Woche gegen Kamerun nicht zur Verfügung stehen. Manninger war in dieser Saison wegen diverser Blessuren bereits in fünf Ligaspielen und einmal im Cup für Buffon eingesprungen.

Juve hatte unter dem neuen Trainer Alberto Zaccheroni nach zuvor schwachen Leistungen zuletzt drei Spiele in Folge gewonnen. Die "Alte Dame" liegt damit nach 25 Runden auf dem vierten Tabellenplatz. Am Sonntagabend empfangen die Turiner den Sechsten Palermo.