Real buhlt weiter um Ronaldo

Spanien

Real buhlt weiter um Ronaldo

Das "weiße Ballett" verstärkt das Werben um Manchesters Superstar Cristiano Ronaldo. ManU bleibt (noch) stur.

Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat sein Werben um Superstar Cristiano Ronaldo von Manchester United verstärkt. "Wir wollen, dass er unser Aushängeschild wird", sagte Real-Sportdirektor Predrag Mijatovic der spanischen Sportzeitung "Marca" (Dienstag-Ausgabe).

ManU lehnt einen Verkauf des 23-jährigen Portugiesen allerdings weiter ab. "Wir würden ihn nicht einmal für 120 Millionen Euro verkaufen", versicherte Co-Trainer Carlos Queiroz. Ronaldo, der seinen Vertrag beim englischen Meister bis 2012 verlängert hat, hält in 41 Pflichtspielen bei 38 Saisontoren für ManU.