Marseilles Brandao von Polizei verhört

Sexuelle Belästigung

Marseilles Brandao von Polizei verhört

Der Stürmer soll eine junge Frau sexuell belästigt haben.

Olympique-Marseille-Stürmer Brandao ist am Dienstag wegen eines angeblichen sexuellen Übergriffes von der Polizei verhört worden. Der 30-jährige Brasilianer steht unter dem Verdacht, in der vergangenen Woche auf einem Autobahn-Parkplatz eine junge Frau belästigt zu haben, die er von einem Nachtclub in Aix-en-Provence nach Hause bringen wollte.

Der französische Meister und Champions-League-Achtelfinalist äußerte sich nicht zu dem Vorfall und verwies lediglich darauf, dass für Brandao die Unschuldsvermutung gelte.