Tottenham-Fans spotten: Ist Wimmer tot?

Britischer Humor

Tottenham-Fans spotten: Ist Wimmer tot?

Seit Wechsel nach London hat der Teamspieler noch kein Spiel gemacht.

Der Wechsel nach England war der große Traum von Österreichs Teamspieler Kevin Wimmer (22), doch bisher ist sein Engagement bei den Tottenham Hotspurs eher ein Albtraum. Der gebürtige Welser, der sich in der vergangenen Woche immerhin über die Qualifikation zur EURO 2016 freuen durfte, kommt an den arrivierten Verteidiger Jan Vertonghen und Kyle Walker nicht vorbei und hat bisher kein Pflichtspiel für die Spurs absolviert. Zuletzt stand er nicht mal mehr im Kader.

Die Fans des Traditionsklubs aus London reagieren mit dem typischen schwarzen britische Humor auf den (bisherigen) Flop-Wechsel. Auf Twitter fragen sich einige schon, ob Wimmer tot ist und haben zudem den Hashtag #freekevin ins Leben gerufen.