So viel sind Team- Helden jetzt wert

EURO-Quali

So viel sind Team- Helden jetzt wert

ÖFB-Kicker knacken 100-Millionen-Euro-Grenze.

Vor wenigen Jahren noch undenkbar, seit Mittwoch Realität: Österreichs Teamkicker haben sich mit einem 4:1 in Schweden erstmals sportlich für eine EM-Endrunde qualifiziert. Im entscheidenden Spiel in Stockholm setzte Teamchef Koller auf zehn Legionäre, lediglich Keeper Almer verdient in der heimischen Bundesliga seine Brötchen.

Der Marktwert unser Start-Elf betrug am Mittwoch bereits mehr als 80 Millionen Euro! Der Wert des gesamten ÖFB-Kaders bei den vergangenen beiden Quali-Spielen überschritt bereits die 100-Millionen-Euro-Marke. Laut Zahlen von transfermarkt.at ist der aktuelle Teamkader schon 104,5 Millionen Euro wert. Nach der erfolgreichen Quali werden die Zahlen wohl weiter rasant ansteigen.

Das sind unsere 11 Kicker-Helden 1/11
Zlatko Junuzovic (27)
Werder Bremen. Der gebürtige Bosnier kam als fünfjähriger Flüchtling über Kärnten nach Graz und landete in Wien. Jetzt in D. Wert: 7 Mio

Unser wertvollster Kicker ist wenig überraschend Bayern-Star David Alaba (38 Millionen), vor Kiew-Legionär Aleks Dragovic (14 Millionen) und Tottenham-Spieler Kevin Wimmer (7,5 Millionen). Der günstigste Spieler aus der Start-Elf ist "Panther" Robert Almer, dessen Marktwert lediglich bei 800.000 Euro liegt. Nur Yasin Pehlivan (500.000)  und Gyrörgy Garics (600.000) sind aktuell noch niedriger eingestuft.

VIDEO: Frankreich wir kommen! Österreich im Freudentaumel

Video zum Thema: EM, wir kommen! Österreich im Freudentaumel
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen