Marko: Liebeserklärung ans Team

nationalteam

Marko: Liebeserklärung ans Team

Artikel teilen

Arnautovic bot gegen Schweden einmal mehr eine starke Leistung.

Marko Arnautovic galt einst als "Enfant terrible" im ÖFB-Team, sorgte mit Ausrutschern abseits des Platzes für negative Schlagzeilen und wurde für seinen oft lässig-aufreizenden Spielstil heftig kritisiert. Teamchef Marcel Koller schenkte dem Stoke-Legionär von Anfang an sein Vertrauen, Arnautovic dankte es ihm mit starken Leistungen.

Video zum Thema: ÖST-SWE: Das 3:0 und 4:0

Nach dem Schlusspfiff in Schweden zeigte sich der zweifache Familienvater emotional wie selten. "Wir sind einfach eine Familie, das ist das Wichtigste. Es ist unbeschreiblich, das ist ein Wahnsinns-Gefühl", so Arnautovics Liebeserklärung an das Team.

Video zum Thema: Flughafen-Party mit den ÖFB-Stars

Die Tabelle in Gruppe G

Video zum Thema: ÖST-SWE: Das 1:0 und 2:0

"Ich denke, wir schreiben Geschichte damit. Es hat keiner gedacht, dass wir nach Schweden kommen und vier Tore schießen, so ein Resultat schaffen. Wir sind einfach eine Familie. Deshalb haben wir das auch geschafft", freute sich Arnautovic, der unter Teamchef Koller die meisten Teameinsätze aller Spieler hat, über die erfolgreiche Qualifikation.

 

 

FRANKREICH WIR KOMMEN OIDÁ ;-)Immer wieder Österreich!!!

Posted by Marko Arnautovic official Fanpage on Dienstag, 8. September 2015
OE24 Logo