ulmer_rubra

fussball

Ulmer wechselt von Ried nach Salzburg

Artikel teilen

Der Abwehrspieler unterschrieb einen Verrtag bis 2012. Er wird bereits am Sonntag mit seinem neuen Team ins Trainingslager fliegen.

Österreichs Fußball-Winterkönig Red Bull Salzburg hat Andreas Ulmer von der SV Ried verpflichtet. Der 23-jährige Abwehrspieler, der schon am Sonntag mit seinem neuen Team ins Trainingslager nach Spanien fliegen wird, erhielt bei den Mozartstädtern einen Vertrag bis Sommer 2012. "Es ist für mich ein wichtiger Schritt in meiner Karriere und ich glaube auch ein richtiger", sagte der Ex-Rieder.

Red Bull Salzburg sei eine Top-Adresse. "Ich hoffe, dass wir national und vor allem auch international viele Erfolg feiern können", meinte der Verteidiger, der seine Karriere bei der Austria begonnen hat. Beim Vizemeister wird Ulmer die Nummer 17 tragen.

Bei den Riedern war der Oberösterreicher in allen 22 Saisonspielen über die volle Zeit zum Einsatz gekommen und hatte beim 1:0-Sieg gegen Rapid am 23. September 2008 auch den entscheidenden Treffer erzielt. Ulmer ist der zweite Zugang bei den "Bullen" nach dem schwedischen Goalie Eddie Gustafsson.

OE24 Logo