Vertrag von Helge Payer aufgelöst

Griechenland

Vertrag von Helge Payer aufgelöst

Ehemaliger Rapid-Goalie kam bei AEL Kalloni nur zu vier Einsätzen.

Das Gastspiel von Helge Payer beim griechischen Fußball-Zweitligisten AEL Kalloni ist schon nach wenigen Monaten wieder beendet. Wie der Club auf seiner Homepage bekanntgab, wurde der Vertrag mit dem Ex-ÖFB-Teamgoalie in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Payer verließ Rapid nach dem Ende der Saison 2011/12 und unterschrieb im vergangenen August bei AEL Kalloni, wo er es allerdings auch aufgrund von Verletzungen nur auf vier Einsätze brachte.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×