Vilanova wieder zu Untersuchung in New York

Kontrolltermin

Vilanova wieder zu Untersuchung in New York

Barca-Trainer flog zu Kontroll-Untersuchung wieder nach New York.

Der an Ohrspeicheldrüsenkrebs erkrankte Tito Vilanova, Trainer des spanischen Fußball-Spitzenclubs FC Barcelona , ist am Montag wieder zu Untersuchungen nach New York gereist. Dabei handle es sich nur um einen Kontrolltermin, betonte der 44-Jährige nach dem 4:2-Heimsieg am Sonntag gegen Betis Sevilla. Er werde am Donnerstag wieder bei der Mannschaft sein.

Dadurch könnte der Coach eine spontane Meisterparty versäumen. Sollte nämlich Real Madrid am Mittwoch in einem vorgezogenen Liga-Match daheim gegen Malaga nicht gewinnen, wäre Barcelona der Titel nicht mehr zu nehmen. Ansonsten haben die Katalanen am Sonntag die Chance, sich mit einem Auswärtssieg gegen Atletico Madrid zum Champion zu krönen.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×