Weimann sagt mit Verletzung ab

Test gegen USA

Weimann sagt mit Verletzung ab

Aston Villa-Star erlitt Muskelfaserriss im Oberschenkel, fällt 2 Wochen aus.

England-Legionär Andreas Weimann hat für das freundschaftliche Fußball- Länderspiel Österreichs gegen die USA am 19. November in Wien eine Absage erteilen müssen. Der 22-jährige Offensivspieler von Aston Villa laboriert an einem Muskelfaserriss im Oberschenkel und fällt für zumindest zwei Wochen aus. Dies ergab eine eingehende Untersuchung in England, wie der ÖFB am Mittwoch mitteilte.

Teamchef Marcel Koller nominiert vorerst keinen Spieler nach.

Auch Prödl angeschlagen
Werder Bremens Abwehrspieler Sebastian Prödl fällt auch am Samstag im Bundesliga-Spiel bei Schalke 04 aus. Der österreichische Fußball-Nationalspieler hatte sich vorletztes Wochenende beim 0:3 in Wolfsburg eine Muskelverletzung an der Rückseite des rechten Oberschenkels zugezogen.

Prödl scheint im österreichischen Teamkader für das Länderspiel am 19. November gegen die USA auf und soll mit dem Team am Montag ins Trainingslager nach Alicante reisen.