mair

6 Monate Pause

Wolfgang Mair erleidet Kreuzbandriss

Der Tiroler wird Austria Kärnten im Abstiegskampf nicht zur Verfügung stehen.

Wolfgang Mair hat sich am vergangenen Sonntag im Heimspiel seines Fußball-Clubs SK Austria Kärnten gegen Sturm Graz einen Kreuzband- und einen Seitenbandriss im rechten Knie zugezogen. Der Tiroler wird erst zu einem späteren Zeitpunkt operiert, da er am Knie eine Schürfwunde hat, die zuvor abklingen muss. Der Offensivspieler fällt mindestens sechs Monate aus.