Ecclestone lobt sexy Test-Pilotin Jorda

"Macht guten Job"

Ecclestone lobt sexy Test-Pilotin Jorda

Hübsche Spanierin wartet auf ersten Einsatz an einem GP-Wochenende.

Auf ihren ersten Einsatz im Formel-1-Boliden von Lotus muss Carmen Jorda zwar noch warten, trotzdem hat die hübsche Spanierin ihren Traum von der Formel 1 noch nicht abgehakt. "Auf lange Sicht gesehen, will ich in der Formel 1 fahren und die beste Frau in der Formel 1 werden", so die Entwicklungsfahrerin von Lotus in einem Interview.

Geht es nach Formel-1-Zampano Bernie Ecclestone, könnte Jorda den Sprung ins Lotus-Cockpit tatsächlich schaffen. "Sie ist sehr gut und hat für Lotus einen sehr guten Job gemacht." Der Brite weiter: "Sie will in die Formel 1, aber viele andere wollen das auch! Wir müssen den richtigen Weg finden."

Am vergangenen Wochenende kam Jorda in Monza zwar wieder nicht über die Zuschauerrolle hinaus, der Hingucker in der Boxengasse war die hübsche Sportlerin aber einmal mehr.

Diashow: So sexy ist Carmen Jorda

So sexy ist Carmen Jorda

×