Ricciardo holt Pole in Monte Carlo

GP von Monaco

Ricciardo holt Pole in Monte Carlo

Bullen-Pilot setzte sich vor vor Rosberg und Hamilton durch.

Daniel Ricciardo hat am Samstag erstmals in einer Formel-1-Karriere eine Pole Position erobert. Dem Australier gelang dies im Red Bull ausgerechnet im prestigeträchtigen Grand-Prix von Monaco. Ricciardo setzte sich im Qualifying vor den Mercedes-Piloten Nico Rosberg (+0,169) und Lewis Hamilton (0,320) durch, damit steht erstmals seit November 2013 ein Red-Bull-Bolide ganz vorne.

Spanien-Sieger Max Verstappen verzeichnete im zweiten Red Bull schon im ersten Qualifying-Abschnitt eine Unfall und muss von weit hinten starten.
 

Das Ergebnis