Max Verstappen im Gespräch mit Lewis Hamilton

Formel 1 - GP von Ungarn, ab 15 Uhr LIVE

Verstappen will gegen Mercedes zurückschlagen

Der WM-Kampf geht in Ungarn in die nächste Runde. Mercedes ist am Hungaroring im Vorteil, aber Red Bull will sich nicht geschlagen geben. Im Rennen geht es um die WM-Führung für die Sommerpause!

Lewis Hamilton geht als Favorit in den Grand Prix von Ungarn und könnte noch vor der Sommerpause der Formel 1 die WM-Führung übernehmen. Der Serienweltmeister sicherte sich am Samstag im Qualifying auf dem Hungaroring die 101. Pole Position seiner Karriere und greift am Sonntag (15.00 Uhr im Sport24-LIVE-Ticker) nach seinem 100. Sieg. WM-Rivale Max Verstappen im Red Bull kam hinter Hamiltons Mercedes-Teamkollegen Valtteri Bottas nicht über Startplatz drei hinaus.

Das Duo verlor bereits mehr als drei bzw. vier Zehntelsekunden auf Hamilton, der auf einem seiner Lieblingskurse eine Klasse für sich war. Der Brite hat in Mogyorod bei Budapest bereits achtmal gewonnen. In der WM-Wertung fehlen dem Titelverteidiger nach seinem Heimsieg in Silverstone nur noch acht Punkte auf Leader Verstappen. Der Niederländer war in Großbritannien nach einer Kollision mit Hamilton, die einigen Staub aufgewirbelt hatte, ausgeschieden. 

Verstappen hofft auf Premierensieg in Ungarn

Ein Sieg für Max Verstappen, der im Rennen mit roten Reifen starten wird und sich damit besseren Grip erhofft, wäre eine Meisterleistung des WM-Leaders. Es wäre zudem der erste Budapest-Sieg für den Red-Bull-Piloten. Zwei Mal wurde er nur Zweiter am engen Hungaroring.

Für Zündstoff sorgte schon das Qualifying. Lewis Hamilton hat in der Schlussphase in der Outlap die beiden Bullen hinter sich mächtig ausgebremst, so dass sie den Briten nicht mehr gefährlich werden konnten. Es wird zweifelsohne ein hitziges Rennen mit prognostizierten 34 Grad ...