Max Verstappen und Lewis Hamilton

Ab 16 Uhr live: GP von Großbritannien

Verstappen will Hamiltons Heimparty crashen

Verstappen siegt im ersten Formel-1-Sprint und startet heute von der Poleposition.

Erstmals in der Geschichte der Formel 1 wurde die Startaufstellung per Sprint-Rennen bestimmt – und das hatte es in sich! Heute (16 Uhr im oe24-Liveticker) jagt Max Verstappen beim Heimrennen von Lewis Hamilton nach dem Silverstone-Double. Im Qualifying am Freitag hatte sich noch Lokalmatador Hamilton die Topposition vor seinem Red-Bull-Rivalengesichert.

Die konnte der Brite im Sprint nicht behaupten: Hamilton kam beim Start nicht vom Fleck, Verstappen zog vorbei und gab die Führung über die folgenden 17 Runden und 100 Kilometer nicht mehr aus der Hand. Daran konnten auch mehrere Attacken von Hamilton nichts ändern – Verstappen raste zum Sprint-Sieg, krallte sich drei Punkte und die Poleposition für den heutigen Grand Prix. Das Ende einer langen Serie: Seit 2013 starteten durchgehend Mercedes-Piloten von P1.

Hamilton räumt ein: »Red Bull ist so stark«

Hinter ihm musste sich Hamilton mit zwei, Mercedes-Kollege Valtteri Bottas mit einem Punkt für die WM-Wertung begnügen. Heute gibt es im regulären Rennen deutlich mehr zu holen. Einen verpatzten Start wie im Sprint darf sich Hamilton dabei aber nicht erneut leisten. „Verstappen zieht davon, ich kann nicht mithalten“, klagte er gestern via Funk.
Seine Bilanz in Silverstone gibt zwar Hoffnung.  Sechs der letzten sieben Rennen gewann der Lokalmatador, ein Mal wurde er Zweiter. Hamilton ist aber bewusst: „Red Bull ist so stark, Max hat das Rennen kontrolliert. Wir müssen weiterkämpfen.“