Wolff

motorsport

Susie ist schwanger: PS-Baby im Hause Wolff

Artikel teilen

Vaterfreuden für Silberpfeil-Teamchef: Seine Frau Susie ist schwanger.

Im Hause Wolff wird es Nachwuchs geben: Toto und seine hübsche Frau Susie erwarten ihr erstes Kind. Das teilte die seit 2011 mit dem Mercedes-Teamchef verheiratete Britin auf Facebook mit.

"A little Wolff is on the way", schreibt sie dort. Ihr Mann bestätigte gegenüber "Bild": Ja, es stimmt. Es ist ein Wunschkind", sagte der Wiener, der bereits aus erster Ehe zwei Kinder hat: "Meine Frau Susie ist schwanger. Wir erwarten unser Baby im April."

Formel-1-Traum bleibt unerfüllt

Susie Wolff hatte im November 2015 ihre Motorsport-Karriere beendet. Sie war von 2006 bis 2012 in der DTM für Mercedes gefahren, anschließend war sie Formel-1-Testfahrerin bei Williams.

Ihr Traum, als erste Frau in ein Cockpit in der Königklasse, erfüllte sich allerdings nicht. So widmeten sich die Wolffs der Familienplanung. Mit Erfolg.

OE24 Logo