Danke Marlies & Katrin

Gutensohn-Blog

Danke Marlies & Katrin

Für Kathrin habe ich mich besonders gefreut.

Ein toller Abschluss für die Ski-Damen. Mit zwei Medaillen hab ich nach dem ersten Durchgang sicher nicht mehr gerechnet. Bravo Marlies - aber fast noch mehr freu ich mich mit Kathrin Zettel. Sie hat sich ihre erste Olympia-Medaille mehr als verdient. Speziell nach dem persönlichen Schicksalsschlag.

Gold war nicht drinnen - Shiffrin zu stark
Ich habe gehofft, dass die Piste fürs Finale härter wird - das war das Glück für Marlies. Da hat sie ihre Stärke noch einmal ausspielen können - auch kopfmäßig. Gold war einfach nicht drinnen, da war Shiffrin zu stark. Sie war speziell im ersten Durchgang in einer eigenen Liga. Ob es Marlies wurmt, dass sie ihre Karriere ohne Olympia-Gold beenden wird? Im Moment nicht, da überwiegt die Freude, dass es doch noch zu einer Medaille gereicht hat. Aber: Irgendwann wird sie das einholen, dieses Loch wird leider bleiben. Auch wenn es unfair ist: Olympia-Gold zählt mehr als eine Weltcupkugel. Aber jetzt soll Marlies die Silberne einmal feiern - das hat sie sich verdient!