curling

Damenbewerb

Kanada und Schweden im Curling-Finale

Um die Bronzemedaille kämpfen die Teams aus China und der Schweiz.

Titelverteidiger Schweden und Gastgeber Kanada haben das olympische Curling-Finale der Damen erreicht. Das Team aus Skandinavien um Skip Anette Norberg setzte sich am Donnerstag im Semifinale unerwartet deutlich mit 9:4 gegen Weltmeister China durch, der nach dem neunten End aufgab. Die Kanadierinnen, nach der Vorrunde mit der besten Bilanz aller Teams, hatten gegen den Olympia-Zweiten Schweiz beim 6:5 mehr Mühe. Das Finale ist für Freitag (24.00 Uhr MEZ) angesetzt.