Olympia 2014

Po-Panne bei schöner Bob-Pilotin

Nadeschda Sergeewa riss sportlich nichts, ihr Rennanzug dafür schon.

Bei Olympia sind einige hübsche Sportlerinnen am Start. Bisher relativ unbekannt war die schöne Bob-Pilotin Nadeschda Sergeewa (26) aus Russland. Das änderte sich nach dem 3. Lauf im Zweier-Bob-Bewerb.

"Schuld" daran war aber nicht eine Top-Leistung der schönen Russin, sondern ein aufgerissener Rennanzug, der einen heißen Einblick auf ihren Hintern erlaubte.

Sportlich enttäuschte Sergeewa allerdings. Sie landete mit mehr als fünf Sekunden Rückstand nur auf Platz 16.

Diashow: Wer ist die heißeste Sportlerin von Sotschi?