Hirscher verlängert bei Atomic

Neuer Vertrag

Hirscher verlängert bei Atomic

DerSalzburger bleibt auch in den kommenden Saisonen auf Atomic-Ski.

Nur wenige Wochen nach dem Gewinn der fünften großen Kristallkugel hat Marcel Hirscher eine wichtige Zukunftsentscheidung getroffen. Der Salzburger bleibt seinem Ausrüster treu und verlängerte mit Atomic bis Ende des Olympia-Winters 2018.

"Wir haben alle gemeinsam echt viel erreicht. Und wir wissen auch, wie wir noch besser werden können. #WEARESKIING bleibt Programm und ich freu mich", kommentierte der Gesamtweltcup-Sieger die weitere Zusammenarbeit.

Bei Atomic ist man über die Verlängerung mit dem Zugpferd des Unternehmens naturgemäß zufrieden. General Manager Wolfgang Mayrhofer: "Skirennsport ist ein Teamsport, wenn es um das optimale Material geht. Wir sind natürlich alle überglücklich, dass Marcel auch in den kommenden Saisonen mit jeweils einem Großereignis Teil unseres Atomic-Teams ist."

Diashow: Hirscher bekommt die große Kristall-Kugel

1/7
Hirscher bekommt die große Kristall-Kugel
Hirscher bekommt die große Kristall-Kugel
2/7
Hirscher bekommt die große Kristall-Kugel
Hirscher bekommt die große Kristall-Kugel
3/7
Hirscher bekommt die große Kristall-Kugel
Hirscher bekommt die große Kristall-Kugel
4/7
Hirscher bekommt die große Kristall-Kugel
Hirscher bekommt die große Kristall-Kugel
5/7
Hirscher bekommt die große Kristall-Kugel
Hirscher bekommt die große Kristall-Kugel
6/7
Hirscher bekommt die große Kristall-Kugel
Hirscher bekommt die große Kristall-Kugel
7/7
Hirscher bekommt die große Kristall-Kugel
Hirscher bekommt die große Kristall-Kugel