Mit 57! Box-Legende Mike Tyson vor Comeback

Ring-Sensation!!!

Mit 57! Box-Legende Mike Tyson vor Comeback

Teilen

Mit 57 Jahren will es Schwergewichtsboxer Mike Tyson noch einmal so richtig wissen und wieder in den Ring steigen. 

„MMA Pack“ berichtet, dass bereits Gespräche über ein Tyson-Comeback laufen. Demnach geht es um einen Kampf gegen Ende des Jahres in Saudi-Arabien. Auch einen potenziellen Gegner soll es für den Fight-Star schon geben: Ex-MMA-Star Fedor Emelianenko (47). Der Russe ist 47 Jahre alt und wäre damit deutlich jünger als Tyson.

Emelianenko: »Tyson wäre ein interessanter Kampf«

Emelianenko hatte seine Käfig-Karriere im Februar 2023 nach einer Niederlage gegen Ryan Bader (40) bei "Bellator 290" beendet. Davor galt der eventuelle Tyson-Gegner als einer der besten Kämpfer, der jedoch noch nie einen UFC-Kampf bestritt. Insgesamt hat er in seiner Karriere 47 MMA-Fights absolviert und nur sieben davon verloren. "MMA ist für mich zu 100 Prozent beendet. Ich werde nicht in den Käfig zurückkehren. Ich möchte mich im Boxen versuchen. Mike Tyson wäre ein interessanter Kampf", betonte der Russe nach seinem Karriereende. 

Diesen Wunsch wollen ihm die Saudis nun noch in diesem Jahr erfüllen. Tyson zog sich 2005 aus dem Boxsport zurück. 2020 kehrte er für einen Show-Kampf gegen Box-Legende Roy Jones Jr. (55) in den Ring zurück. Das Duell endete mit einem Unentschieden. Vier Jahre später kann der 57-Jährige die Boxhandschuhe noch immer nicht an den Nagel hängen. Tyson postet regelmäßig Videos von sich beim Training und fest steht: Für sein Alter ist der Box-Held noch immer richtig fit. 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo