Contador verteidigte Führung bei Algarve-Rundfahrt

Tour-de-France-Sieger Alberto Contador steuert bei der Algarve-Rundfahrt auf den Gesamtsieg zu. Der spanische Astana-Profi kam auf dem 169 Kilometer langen vierten Teilstück von Cacela nach Tavira zwar nur als 19. ins Ziel, liegt aber vor der Abschlussetappe 15 Sekunden vor dem Portugiesen Tiago Machado. Den Tagessieg holte sich der Belgier Sebastian Rosseler vor dem Franzosen Mickael Delage.

Der Steirer Markus Eibegger kam wie Contador mit drei Minuten Rückstand als 69. ins Ziel, in der Gesamtwertung liegt der Footon-Servetto-Fahrer auf dem 22. Platz (+1:15 Minuten). (Schluss) ttr/tsi