Darts: Van Gerwen holt sich den WM-Titel

Zum dritten Mal

Darts: Van Gerwen holt sich den WM-Titel

Niederländer setzte sich im Finale gegen Michael Smith mit 7:3 durch.

Der Darts-Weltmeister 2019 heißt Michael van Gerwen. Der Niederländer setzte sich am Dienstag im Finale im Londoner Alexandra Palace gegen den Engländer Michael Smith mit 7:3 durch. Für Van Gerwen ist es der dritte Titel, zuvor hatte der 29-Jährige 2014 und 2017 triumphiert.
 
Der Weltranglisten-Erste startete gegen den erstmals in einem WM-Finale stehenden Smith stark und ging schnell mit 4:0 in Führung. Dann aber schwächelte Van Gerwen und Smith holte sich die nächsten beiden Sets. Näher ließ der Favorit seinen Herausforderer jedoch nicht herankommen und warf schließlich zum 7:3 aus, was ihm 500.000 Pfund (rund 554.000 Euro) einbrachte.