melzer_tokio

sportmix

ÖTV-Team muss gegen Schweden ran

Artikel teilen

Die Skandinavier besiegten Lettland knapp mit 3:2.

Österreichs Tennis-Herren beginnen ihr Davis-Cup-Jahr 2015 vom 6. bis 8. März mit einer Auswärtsbegegnung der Europa/Afrika-Zone I in Schweden. Die Skandinavier fixierten am Sonntag in Jonköping in der zweiten Play-off-Runde dieser Leistungsklasse einen 3:2-Heimerfolg gegen Lettland. Den entscheidenden Punkt der Schweden holte Elias Ymer mit einem Viersatzsieg gegen Janis Podzus.

Im Head-to-Head liegen die Schweden gegen die Österreicher mit 5:1 voran. Das bisher letzte Duell ging 1999 in Pörtschach mit 3:2 an die ÖTV-Truppe. Die Schweden haben bisher sieben Mal den Davis Cup geholt (1975, 1984, 1985, 1987, 1994, 1997, 1998). Von früherer Stärke sind sie aber weit entfernt, mit Christian Lindell ist ihr bester Spieler in der Weltrangliste 230. Sollten die Österreicher die Erstrundenhürde meistern, hätten sie in der 2. Runde vom 17. bis 19. Juli gegen die Niederlande Heimrecht.
 

OE24 Logo