Djokovic kämpft Murray nieder

Shanghai

Djokovic kämpft Murray nieder

Serbe wehrt gegen Olympiasieger drei Matchbälle ab, holt sich schließlich Turniersieg.

Novak Djokovic hat am Sonntag nach einem dramatischen Drei-Satz-Fight gegen Andy Murray erstmals das ATP-Masters-1000-Turnier in Shanghai gewonnen. Der Weltranglisten-Zweite besiegte den Tennis-Olympiasieger nach einem 3:21 Stunden währenden Marathon und Abwehr von fünf Matchbällen mit 5:7,7:6(11),6:3 und sicherte sich seinen 33. Titel bzw. den fünften in diesem Jahr.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×