Kleiner Junge führt Roger Federer vor

Tennis

Kleiner Junge führt Roger Federer vor

Die Fans im Madison Square Garden waren vom Können des Jungen beeindruckt.

Diesen Tag wird der junge Tennis-Fan wohl nicht so schnell vergessen! Bei einer Exhibition zwischen Roger Federer und Grigor Dimitrov zum "World Tennis Day“ holte der Bulgare einen kleinen Jungen aufs Feld, der einen Ballwechsel mit dem Rekord-Grand-Slam-Sieger spielen durfte.

Schon das ein Traum, von jedem Tennispieler. Der kleine Junge setzte aber noch einen drauf und zeigte im ausverkauften New Yorker Madison Square Garden keine Spur von Nervosität, sondern spielte gegen den "Maestro" groß auf. Zunächst schoss er eine knallharte Rückhand auf den ans Netz stürmenden Federer, um wenig später mit einem perfekten Lob gegen den 17-fachen Grand-Slam-Sieger zu punkten...

Hier sehen Sie den Punktgewinn des kaltblütigen "Tennis-Juniors"!