lakers bryant

NBA

Lakers weiter souverän

Artikel teilen

Los Angeles stellt in Playoff-Serie gegen Utah auf 2:0. Auch Cleveland bereits mit 2 Siegen.

Die Cleveland Cavaliers und die Los Angeles Lakers, die beiden besten Teams des Grunddurchgangs, haben auch ihre zweiten Heimspiele in den Play-offs der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA ohne Mühe gewonnen. Die Cavaliers setzten sich gegen die Detroit Pistons 94:82 durch, die Lakers gewannen gegen Utah Jazz 119:109.

Spannung bei Portland - Houston
Wesentlich ausgeglichener verläuft die Serie zwischen den Portland Trail Blazers und den Houston Rockets. Nachdem die Trail Blazers das erste Heimspiel verloren hatten, glichen sie die Serie mit einem 107:103-Sieg zum 1:1 aus. Überragender Spieler des Teams aus Oregon war Brandon Ray, der 42 Punkte erzielte.

James führt Cavs zum Sieg
In Cleveland steuerte LeBron James 29 Punkte und 13 Rebounds zum Sieg bei. Die Cavaliers hatten allerdings zu Beginn des letzten Viertels noch mit 29 Punkten Vorsprung geführt. Die Lakers konnten sich einmal mehr auf Kobe Bryant (26 Punkte) und Pau Gasol (22 Punkte) verlassen.

Ergebnisse
Cleveland Cavaliers - Detroit Pistons 94:82. Stand in der Serie: 2:0
Los Angeles Lakers - Utah Jazz 119:109. Stand in der Serie: 2:0
Portland Trail Blazers - Houston Rockets 107:103. Stand in der Serie: 1:1

OE24 Logo