juwan howard

NBA

Miami rüstet weiter auf

Miami Heat holen mit Juwan Howard nächsten All-Star-Spieler.

Die Miami Heat rüsten weiter auf. Am Dienstag gab der Club aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA die Verpflichtung des ehemaligen All-Stars Juwan Howard an. Der alternde Forward, der bereits in seine 17. Saison geht, soll den Ersatz für die Stars Chris Bosh und Udonis Haslem geben. In der vergangenen Saison erzielte Howard für die Portland Trail Blazers im Schnitt sechs Punkte pro Spiel.

Die Heat gilt nach der Verpflichtung des Superstar-Trios LeBron James, Dwayne Wade und Chris Bosh als großer Favorit auf den Titelgewinn in der kommenden Saison.