saints fangen

NFL in Europa

Saints schlagen Chargers

Kein Vergleich zum Vorjahr: Beim zweiten offiziellen NFL-Spiel in Europa gab es zwischen New Orleans und San Diego ein Offensivfeuerwerk.

Die New Orleans Saints haben am Sonntag die San Diego Chargers beim Gastspiel der National Football League (NFL) vor 80.000 Zuschauern im Wembley-Stadion mit 37:32 besiegt. New Orleans (4-4) verbleibt dank des Sieges im Play-off-Rennen, während San Diego (3-5) die entscheidende Meisterschaftsphase zu verpassen droht. Auch nächste Saison wird die NFL zu PR-Zwecken wieder mit einem Regular-Season-Spiel in London gastieren.