Serena Williams gewinnt Wimbledon-Finale

Gegen Kerber

Serena Williams gewinnt Wimbledon-Finale

Die US-Amerikanerin konnte sich souverän in zwei Sätzen durchsetzen.

Serena Williams hat sich am Samstag im Finale ihren siebenten Wimbledon-Titel gesichert. Die US-Amerikanerin gewann gegen die deutsche Angelique Kerber mit 7:5,6:3. Für Williams war es außerdem der 22. Grand-Slam-Titel insgesamt. Damit hat die 34-Jährige den Rekord von Steffi Graf egalisiert. Bei den US Open könnte Williams an Graf vorbeiziehen.
 

Serena Williams (USA-1) - Angelique Kerber (GER-4) 7:5,6:3