slanar

Australian Open

Slanar übersteht Quali, Köllerer out

Artikel teilen

Österreichischer Underdog übersteht Qualifikation für ersten Grand-Slam-Bewerb des Jahres. Köllerer scheitert in letzter Runde.

Martin Slanar hat sich am Samstag für den Hauptbewerb der Australian Open in Melbourne qualifiziert. Der Österreicher setzte sich in der dritten Qualifikationsrunde gegen den Franzosen Josselin Ouanna 7:6,6:3 durch. Ausgeschieden ist hingegen Daniel Köllerer. Der 24-jährige Oberösterreicher unterlag dem Briten Jamie Baker 4:6,4:6.

ÖJürgen Melzer hat unterdessen am Samstag bei dem mit 464.000 Dollar dotierten ATP-Hartplatz-Turnier im neuseeländischen Auckland das Doppel-Finale verloren. Der Österreicher musste sich mit seinem belgischen Partner Xavier Malisse dem peruanisch-argentinischen Duo Luis Horna und Juan Monaco 4:6,6:3,7:10 geschlagen geben.

OE24 Logo