scharapowa

Kein Comeback

Tennis-Beauty Scharapowa muss länger pausieren

Die russische Weltranglistenerste musste eine Exhibition in Hongkong Anfang Jänner absagen. Zu den Australian Open will sie aber wieder fit sein.

Tennisprofi Maria Scharapowa hat die Teilnahme an einer Exhibition in Hongkong von 7. bis 10. Jänner 2009 abgesagt. Sie fühle sich noch nicht bereit, um gegen die Besten zu spielen, ließ die 21-jährige Russin verlauten. Ihre Teilnahme an den Australian Open in Melbourne (ab 19. Jänner), bei denen sie Titelverteidigerin ist, sollte jedoch nicht gefährdet sein.

Scharapowa musste 2008 wegen einer Schulterverletzung fünf Monate pausieren, ihr bisher letztes Turnier bestritt sie Ende Juli in Montreal, für die Olympischen Spiele und die US Open musste sie w.o. geben. Im Oktober unterzog sie sich einem chirurgischen Eingriff.

Die Weltranglistenerste Jelena Jankovic aus Serbien und die US-Amerikanerin Venus Williams gehören zu jenen zwölf Spielerinnen, die an der Exhibition teilnehmen.