Radsportler (20) stirbt während Rennen an Herzinfarkt

Todes-Drama in Belgien

Radsportler (20) stirbt während Rennen an Herzinfarkt

Noch in der Anfangsphase des Rennens Wortegem-Petegem kam der Belgier zu Sturz und starb.

Der 20-jährige Niels De Vriendt ist am Samstag beim Auftakt der belgischen Radsaison nach der Corona-Pause an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben. Laut übereinstimmenden Medienberichten kam der Amateur in der Anfangsphase des Rennens Wortegem-Petegem, an dem auch einige Profis teilnahmen, wegen des Herzinfarkts zu Sturz, er konnte trotz Wiederbelebungsversuchen nicht gerettet werden.