Radsportler (20) stirbt während Rennen an Herzinfarkt

Todes-Drama in Belgien

Radsportler (20) stirbt während Rennen an Herzinfarkt

Noch in der Anfangsphase des Rennens Wortegem-Petegem kam der Belgier zu Sturz und starb.

Der 20-jährige Niels De Vriendt ist am Samstag beim Auftakt der belgischen Radsaison nach der Corona-Pause an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben. Laut übereinstimmenden Medienberichten kam der Amateur in der Anfangsphase des Rennens Wortegem-Petegem, an dem auch einige Profis teilnahmen, wegen des Herzinfarkts zu Sturz, er konnte trotz Wiederbelebungsversuchen nicht gerettet werden.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .