Wimbledon: Melzer gibt Sieg aus der Hand

sportmix

Wimbledon: Melzer gibt Sieg aus der Hand

Artikel teilen

Niederösterreicher kassiert bittere Zweitrunden-Niederlage in Wimbledon-Quali.

Jürgen Melzer hat beim Rasen-Klassiker in Wimbledon den Sprung in den Hauptbewerb verpasst. Der Niederösterreicher, der zum Auftakt seinen jüngeren Bruder Gerald ausgeschaltet hatte, unterlag in der zweiten Quali-Runde Igor Sijsling mit 6:1, 7:5, 6:3. Besonders bitter: Melzer schaffte im zweiten Durchgang das Break zum 4:3, musste aber postwendend seinen Aufschlag abgeben.

Nach Melzers Pleite sind beim Grand-Slam-Turnier in London mit Dominic Thiem und Andreas Haider-Maurer nur zwei ÖTV-Herren im Einzel-Einsatz. Bei den Damen hat nur noch Tamira Paszek Chancen auf ein Ticket für den Hauptbewerb.

OE24 Logo