nowitzki_freundin

Home-Video gefunden

Wurde Nowitzkis Freundin verhaftet?

Das FBI hat im Haus von Dallas Mavericks-Star Nowitzki eine Frau verhaftet. Unklar ist, in welcher Beziehung die mit acht verschiedenen Pseudonymen auftretende 37-Jährige zu dem Basketballprofi steht.

Deutschlands Basketball-Superstar Dirk Nowitzki sorgt derzeit abseits der NBA für Schlagzeilen: Die US-Bundespolizei FBI hat in seinem Haus in Dallas eine per Haftbefehl gesuchte Frau festgenommen. US-Medien berichteten, dass es sich um Nowitzkis schwangere Verlobte handeln soll.

Nowitzki schweigt
Nowitzki selbst hüllte sich vorerst in Schweigen. Umringt von Journalisten meinte der 30-Jährige am Donnerstag (Ortszeit) nach dem Training der Dallas Mavericks lediglich: "Es ist klar, dass ich durch eine schwere Phase in meinem Privatleben gehe. Aber wie bislang immer, möchte ich auch diesmal mein Privatleben privat halten."

Mittlerweile tauchte ein Video auf, dass den Deutschen mit der Frau in seiner Wohnung zeigt. Zu sehen ist dabei unter anderem auch Nowitzkis Vater Jörg.

Noch sind die Hintergründe völlig unklar.

Decknamen und Haftbefehle
Nach Angaben der TV-Nachrichten-Sendung "CBS 11 News" hatte Nowitzki einen Privatdetektiv engagiert, um die Familien-Verhältnisse der Frau überprüfen zu lassen, nachdem sich beide kennengelernt hatten. Dabei sei herausgekommen, dass sie mehrere Decknamen hatte. Polizeisprecherin Kim Leach bestätigte CBS, dass die Verhaftete mindestens acht Pseudonyme besitze. Es heißt, Manager im Verband hätten ihn vor der Frau gewarnt. Dennoch habe er die 37-Jährige in seinem Haus wohnen lassen, hieß es.

Die Festgenommene wurde zunächst in das Dallas-County-Gefängnis in Texas gebracht. Nach Angaben der Polizei hatte sie gegen Bewährungsauflagen im Zusammenhang mit einem Diebstahl verstoßen. Gegen sie lagen mehrere Haftbefehle vor. Wie die Beamten mitteilten, stand die Frau bereits mehrmals unter anderem wegen Diebstahls vor Gericht. Beispielsweise hatte sie mehrere teure Zahnarztrechnungen nicht bezahlt.

Nowitzki kennt ihre Familie
Auch die Mutter der Frau äußerte sich nur zurückhaltend. Sie sagte lediglich, Nowitzki habe bereits mehrere Familienmitglieder getroffen. Sie habe aber nichts von einer möglichen Verlobung oder Schwangerschaft gehört. "Ich weiß nicht, was ich denken soll. Das ist ein Alptraum für mich", erklärte die Mutter der Verhafteten.